Loading...
Workflow

Spinal twist - Rumpfdrehen für deine Rückenmuskulatur und dein Herz

Marion Bernegger, 1. Dezember 2021
Loading...

Spinal Twist oder auch als Rumpfdrehen bekannt, ist gerade für Yoga Anfänger eine hervorragende Übung, um gezielt die Rückenmuskulatur zu stärken und den Herzraum zu öffnen. Hierbei wird der untere und mittlere Rücken gedehnt und die inneren Organe massiert. Eine Kundalini Yoga Übung, die sogenannte Glückshormone, Endorphine, freisetzt. 

 - mobilisiert und kräftigt die Wirbelsäule, hilft bei Ischias-, Nacken- und  Rückenbeschwerden, öffnet Brust-, Herz- und Lungenraum, fördert Mitgefühl,  Liebe und Toleranz

 - wann immer du magst, auch als daily practice

 

Kundalini Yoga ist eine Praxis zur Steigerung der Lebensenergie. In dieser Yogarichtung wird mit dem Astralkörper, den Chakren (Energiezentren im Körper) und den Energiekanälen usw. gearbeitet. Die Übungen zielen darauf ab die Chakren zu reinigen und die Lebensenergie (Prana) zu erhöhen. Wichtiger Bestandteil neben den körperlichen ¨Übungen ist auch das chanten von Mantras, Atemübungen und Meditationen.


Ps. Diese Yogaart ist äusserst transformierend. Solltest du momentan keine Veränderung wünschen, suchst du dir besser etwas anderes aus. 

Details:
  • Coach:
    Marion Bernegger
  • Dauer:
    11 Minuten
  • Sprache:
    Deutsch
  • Thema:
    Kundalini Yoga